ABC der SUDBROCK-Vorteile

Bodenträger | Sehr stabile Metallstifte mit Kunststoff-Ummantelung. Gleichermaßen für Holz- wie für Glasböden geeignet.

Design-Preise | Skulpturhaken S1 – red dot design award winner 2008 und 2009 nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. Vitrine Domino – interior innovation award winner 2012. Sideboard Cut-Y – red dot design award winner 2013.

E1-FPY-Platten | Holzspäne und Kunstharzleim werden unter Hitze und hohem Druck zu hochstabilen Platten gepresst. Für SUDBROCK ist es das ideale Trägermaterial für hochwertige Furniere.

Echtholz-Furnier | Es ist umweltbewusste 0,5–0,7 mm stark und zeigt schöne, tiefe Holzstrukturen.

Farbige Lacke | Umweltfreundlicher, lösemittelfreier Hydro-UV-Wasserlack für fast alle farbigen Lackierungen. Die Applikation erfolgt auf einer Lackier straße der neuesten Generation.

Fertigungstiefe | SUDBROCK arbeitet dank seiner vielen Spezialisten in einer Fertigungstiefe, wie es sie weltweit nur noch selten gibt. Vom Rundholzeinkauf über die einzelnen Produktionsschritte bis zur Endmontage fertigen wir alles in unserem Werk in Rietberg Bokel. Metallprodukte wie z. B. Scharniere und Beschläge beziehen wir von ausgesuchten Herstellern, die den gleich hohen Qualitätsanspruch wie wir haben.

Furnierbild | Furniermöbel erhalten bei SUDBROCK ein einheitliches, durchgehendes Maserungsbild – das gibt gestapelten Korpussen, Querpaneelen, Türen und Frontklappen Reihen eine bildartige, exklusive Ausstrahlung – wie aus einem Guss. Bei großen mehrteiligen Flächen wird das Furnier handwerklich präzise „gestürzt“: Jeweils zwei Teile bilden ein Furnier Spiegelbild.

Furnier-Vollausstattung | Außenflächen, Rückwände und alle sichtbaren Innenflächen werden mit Echtholz furniert.

Garantie | SUDBROCK gibt auf alle Garderoben und Möbel fünf Jahre Garantie.

Gehrungskorpus | Die im 45°-Winkel auf Gehrung geschnittenen Korpusplatten werden präzise angepasst, verleimt und millimetergenau per Hand nachgeschliffen. Dadurch entstehen Kanten, die perfekt lackiert werden können und ein durchlaufendes Furnierbild ermöglichen. Ästhetik pur! Und Voraussetzung für das nahtlose Aneinanderreihen oder Stapeln von Elementen.

Holzherkunft | Es wird überwiegend Holz aus zertifizierter nachhaltiger Waldbewirtschaftung nach dem deutschen PEFC-System verarbeitet: Buche, Ahorn, Esche, Kirsche und Eiche. Die gefällten Stämme werden direkt im Wald von Johannes Sudbrock begutachtet und ausgewählt. Ausländische Hölzer wie Olivenbaum und Amerikanischer Walnussbaum runden die Materialauswahl ab. Es wird konsequent darauf geachtet, dass alle Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.

Individuelle Garderoben und Möbel | Jedes Stück ist eine Einzelanfertigung. Denn SUDBROCK vertritt die Auffassung, dass nicht alles im Leben vorfabriziert sein muss. Schließlich hat jeder Mensch seinen eigenen Geschmack und seine eigenen Bedürfnisse. Deshalb hat SUDBROCK Programme entwickelt, die dem künftigen Besitzer ein Maximum an Freiheit schenken: Bei den Farben, Holzarten, Details, bei den Größen und der Kombination von allem. Natürlich sind auch Sondermaße möglich, die außerhalb des Rastersystems liegen.

Johannes Sudbrock | Dipl. Wirtschaftsingenieur, Inhaber und Firmenleiter. Die dritte Generation. Liebt Holz und denkt Holz. Kennt jeden der rund achtzig Mitarbeiter persönlich und alle Arbeitsgänge aus dem Effeff. Steht mit seinem Namen für jedes Möbel, das die Werkshallen verlässt.

Klarlacke | Umweltfreundlicher UV-Klarlack für alle Echtholzfurniermöbel. Die Klarlack-Oberfläche wird in bis zu fünf Gängen mit entsprechendem Zwischenschliff aufgetragen. Dadurch entsteht eine exzellente Tiefenwirkung.

Korpusleiste | Aus strapazierfähigem, form­stabilem Massivholz. Bei PANAMA halbrund, bei MODO nach innen abgeschrägt. Die Anleimer genannte Leiste wird auf das Frontfurnier des Korpus abgestimmt und schließt ihn übergangslos ab. Ein zeitaufwendiges Verfahren, das einem SUDBROCK-Möbel zeitlose handwerkliche Schönheit gibt.

Made in Germany | SUDBROCK bekennt sich zum Standort Deutschland. Mit seiner über 90-jährigen Geschichte gehört SUDBROCK zu den Traditionsbetrieben in der Möbelregion Ostwestfalen. Die hoch qualifizierten Mitarbeiter nutzen natürlich modernste Technologien, sind aber im Herzen mit der traditionellen Handwerkskunst verwachsen. Fast alle Produktionsmitarbeiter wurden bei SUDBROCK als Tischler ausgebildet.

MDF-Platte | Mitteldichte Faserplatte. Nahezu rindenfreies Nadelholz wird besonders fein zerfasert und, ähnlich wie E1-Holzwerkstoffplatten, schonend verpresst. Es entsteht ein in Längs- und Querrichtung sehr homogener Werkstoff mit festen, glatten Kanten, die wie Massivholz gefräst und profiliert werden können. MDF-Platten lassen sich sehr gut lackieren.

Oberflächen mit Hydro-UV-Lack | Dem frischen Lack wird unter Einwirkung von Warmluft das Wasser entzogen. Er wird mit UV-Licht gehärtet. Die Möbelteile sind sofort trocken und stapelbar.

Planungs-Service | Bei individuellen Planungen sind Sie bei uns in guten Händen. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen und Skizzen an den Fachhandel. Sie bekommen ein Planungsangebot mit Preiskalkulation. Bei speziellen Sondermaßen und Farbwünschen stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite.

Preis-Leistungs-Verhältnis | Ehrlich und gut. SUDBROCK macht Möbel für Menschen, die ihr Zuhause lieben und sich dauerhaft wohl fühlen wollen.

Qualitäts-Kontrolle | Jedes Korpusmöbel wird fest verleimt und inklusive Klappen, Türen und Schubladen fest montiert, bevor es ausgeliefert wird. Haken und Garderobenelemente aus Metall werden mit vorgebohrten Paneelen für die Montage geliefert.

Schubkästen-Auszüge | Es kommen Vollauszüge zum Einsatz – mit unsichtbarer kugelgelagerter Unterflur-Führung und Soft-Close-Mechanik. Die Schubkästen bewegen sich auch nach Jahren leicht und sicher.

Schubkästen-Material | Mehrschichtverleimte Zargen nach dem Multiplex-System (PANAMA/MODO). Verwindungssteif und extrem stabil.

Soft-Close-Mechanik | Eine geräuscharme Schließdämpfung für Schubkästen und Klappen. Fingertipp genügt.

Systemmöbel | Anbaufähig, kombinierbar und erweiterbar. Die Möbel können neue Funktionen oder ein anderes Design annehmen. Sie lassen sich leicht auf- und abbauen. Das macht sie besonders umzugsfreundlich.

Türscharniere mit Soft-Dämpfung | Sanftes Schließen auch der großen Türen. Alle eingesetzten Scharniertypen müssen einen Test mit über 25.000 Öffnungszyklen bestanden haben.

VOC-Richtlinie | SUDBROCK hält die Volatile-Organic-Compounds-Richtlinie (Reduzierungsplan zur Begrenzung von Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen) ein.