Wir freuen uns über sehr gute Resonanz und viel Lob zur Ausstellung und den erweiterten Teil mit unseren „neuen Räumen“.